Warszawa

Reisebüro Horizon – Destination-Management Company

Warschau

Warschau ist die Hauptstadt Polens und befindet sich in der Mitte des Landes an der Weichsel. Es ist die größte polnische Stadt sowohl in Bezug auf die Fläche als auch auf die Einwohnerzahl. Sie ist der Sitz der höchsten Behörden und der Schauplatz des politischen Lebens. Es gibt viele Orte, die sehenswert sind. Wir schlagen vor, Orte zu besuchen, die stille Zeugen einiger für die Geschichte Polens wichtiger Ereignisse waren.

Altstadt und das Königsschloss

Die Altstadt ist ein beliebter Ort für Spaziergänge. Einst von einer Mauer umschlossen, liegt sie heute zwischen dem Schlossplatz mit der Sigismund-Säule und dem Königsschloss im Osten und dem Barbakan im Westen. Der Altmarkt mit der Meerjungfrau, umgeben von bunten Häusern, ist reizvoll. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Altstadt fast vollständig zerstört, aber dank des sorgfältigen Wiederaufbaus wurde sie 1980 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Palast der Kultur und Wissenschaft

Es war einst ein sehr umstrittenes Gebäude, geschaffen als “Geschenk des sowjetischen Volkes an die polnische Nation”. Der Kultur- und Wissenschaftspalast war lange Zeit das höchste Gebäude in Polen, wurde aber in den letzten Jahren von mehreren übertroffen. In der 30. Etage befindet sich eine Aussichtsplattform, von der aus man das Panorama der Stadt bewundern kann. In den Innenräumen befinden sich Theater, Museen, ein Kino und die berühmte Kongresshalle, in der weltberühmte Musikstars auftreten.

Königliche Bäder

Unter diesem lustigen Namen verbirgt sich ein recht großer Grünkomplex im Stadtzentrum. Hier befindet sich eines der schönsten Denkmäler Warschaus – die Statue von Fryderyk Chopin unter den Zweigen einer Weide, die den Fingern des Pianisten ähneln. Hier befinden sich/finden Sie auch der Palast am Wasser, das Theater auf der Insel, die Orangerie und der Belweder Palast. In dem Park leben Herden von niedlichen Eichhörnchen und einige Pfauen, die bei Kindern sehr beliebt sind.

Schloss in Wilanów

Die Sommerresidenz von König Jan III. Sobieski und seiner Frau Marysieńka ist einer der schönsten Komplexe dieser Art in Europa. Die klassizistische Architektur fügt sich perfekt in die grüne Umgebung ein. Hier finden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, wie Konzerte und Vernissagen, statt.

Dies sind nur einige der sehenswerten Orte in Warschau. Wenn Sie mehr über die Geschichte erfahren möchten, haben wir gut organisierte moderne Museen, wie das Museum des Warschauer Aufstands oder das POLIN-Museum der Geschichte der polnischen Juden. Für längere Aufenthalte empfehlen wir auch einen Besuch in Żelazowa Wola – dem Geburtsort von Fryderyk Chopin, Łowicz – um etwas Folklore kennenzulernen oder am Zegrze-Stausee zu entspannen.

Beispiel einer Städtereise

Tag 1

Besichtigung von Warschau mit einem lizenzierten Stadtführer – Schlossplatz, Königsschloss, Altmarkt Ring, Barbakan, Krakowskie Przedmieście, Grab des Unbekannten Soldaten

Tag 2

Besichtigung von Warschau mit einem lizenzierten Stadtführer – Besuch der Residenz von Jan III. Sobieski in Wilanów, Spaziergang durch die Königlichen Bäder, Eintritt auf die Aussichtsplattform im Palast der Kultur und Wissenschaft

Tag 3

Ergänzung des Programms nach Wahl der Gruppe: zusätzliche Besuche im Inneren der Anlagen, erweiterte Besichtigung von Warschau mit weiteren Stadtteilen und zusätzlichen Attraktionen.

Warszawa - Plac Zamkowy
Warszawa - Park Łazienkowski
Warszawa - panorama miasta

Beispiel einer 5-Tage-Tour

Tag 1

Besichtigung von Warschau mit einem lizenzierten Stadtführer – Schlossplatz, Königsschloss, Altmarkt Ring, Barbakan, Krakowskie Przedmieście, Grab des Unbekannten Soldaten

Tag 2

Besichtigung von Warschau mit einem lizenzierten Stadtführer – Besuch der Residenz von Jan III. Sobieski in Wilanów, Spaziergang durch die Königlichen Bäder, Eintritt auf die Aussichtsplattform im Palast der Kultur und Wissenschaft

Tag 3

Besichtigung von Warschau mit einem lizenzierten Stadtführer – Besuch der Residenz von Jan III. Sobieski in Wilanów, Spaziergang durch die Königlichen Bäder, Eintritt auf die Aussichtsplattform im Palast der Kultur und Wissenschaft

Tag 4

Erholsamer Tag am Zegrze-Stausee – Möglichkeit zum Sonnenbaden, Windsurfen, Bootsfahrt, Besichtigung der Festung

Tag 5

Ergänzung des Programms nach Wahl der Gruppe: zusätzliche Besuche im Inneren der Anlagen, erweiterte Besichtigung von Warschau mit weiteren Stadtteilen und zusätzlichen Attraktionen.