Gdańsk - Długi Targ

Reisebüro Horizon – Destination-Management Company

Danzig

Die Dreistadt ist ein Komplex aus drei Städten, die an der Ostseeküste im Norden Polens liegen.

Der Komplex umfasst Danzig, Gdingen und Zoppot. Jede Stadt hat einen anderen Charakter, aber zusammen bilden sie ein zusammenhängendes Ganzes.
Danzig mit seiner tausendjährigen Geschichte ist die größte Stadt im nördlichen Teil Polens und die Stadt, in welcher der Zweite Weltkrieg begann. Zoppot ist ein Seebad, das nicht nur von gewöhnlichen Touristen, sondern auch von berühmten Leuten aus der Welt des polnischen Showbusiness geliebt wird. Gdingen ist eine moderne Hafenstadt, die jüngere Leute durch das Open’er Musikfestival kennen.

Danzig

Zu den Hauptsehenswürdigkeiten gehört der Lange Markt mit dem Neptunbrunnen – dem König der Meere und Ozeane. Es ist eine lange Straße mit Denkmälern, wie dem Rathaus oder der Basilika der heiligen Jungfrau Maria. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Westerplatte, wo die Kriegsgeschichte noch lebendig ist und das Denkmal für die Verteidiger der Küste daran erinnert. Und schließlich die Danziger Werft – ein Symbol für den Fall des Kommunismus, angeführt von einem weltberühmten Polen – Lech Wałęsa. Auf dem Gelände der ehemaligen Werft befindet sich heute ein Museum (Europäisches Solidaritätszentrum), das Veränderungen vom Ende des 20. Jahrhundert zeigt.

Gdingen

Heute verlassen täglich riesige Containerschiffe Gdynia in alle Ecken der Welt. Es ist der zweitgrößte Umschlaghafen in Polen. Von Zeit zu Zeit findet in der Stadt ein Treffen der größten Segelschiffe der Welt statt. Zwei berühmte polnische Schiffe sind hier täglich stationiert – “ORP Błyskawica” (dt. Das Schiff der Republik Polen “Der Donnerkeil”) – ein polnischer Zerstörer aus dem Zweiten Weltkrieg und “Dar Pomorza” (dt. Das pommersche Geschenk) – ein Ausbildungsschiff für junge Segler, das 25 Mal um die Welt segelte.

Zoppot

Unter diesen drei Städten ist Sopot ein Ort der Ruhe und eine Oase des Friedens. Nur scheinbar! Es ist eine Stadt, die niemals schläft. Hier treffen sich Künstler, Studenten und gewöhnliche Bewohner der Dreistadt. Der zentrale Teil von Sopot ist die repräsentative „Helden der Monte Cassino Straße”. Das ist das Reich des jungen, aber bekannten krummen Hauses, der Vorkriegs-Eisdielen und eines Leuchtturms, der wie ein Zauberschloss aussieht. Seine Verlängerung ist die berühmte Mole (die längste hölzerne Seebrücke Europas), von der aus man einen wunderschönen Blick auf die Danziger Bucht hat.

Beispiel einer Städtereise

Tag 1

Besichtigung von Danzig mit lizenziertem Stadtführer – Langer Markt, der Hafen an der Motława, die St. Marien-Basilika, die Danziger Werft, die Westerplatte

Tag 2

Besichtigung von Gdynia mit lizenziertem Stadtführer – Spaziergang in der Nähe der berühmten Schiffe und Hafenbesichtigung in Zoppot – Helden der Monte Cassino Straße, die längste hölzerne Mole Europas, Zeit zur Entspannung am Meeresufer

Tag 3

Ergänzung des Programms nach Wahl der Gruppe: zusätzliche Besuche im Inneren der Anlagen, eine Bootsfahrt um den Hafen oder nach Hel, erweiterte Besichtigung von Danzig mit weiteren Stadtteilen und zusätzlichen Attraktionen.

Gdynia - Dar Pomorza

Mehr sehen

Weitere interessante Orte in der Umgebung

  • Gdynia: Südmole mit zwei Museumsschiffen: Zerstörer „ORP Błyskawica” (Lightning) aus dem Zweiten Weltkrieg und Besichtigung des Vollschiffs „Dar Pomorza”.
  • Fahrrad– oder Bootstour zur Halbinsel Hel.
  • Burg des Deutschen Ordens in Malbork. Eine der größten in Europa.

Beispiel einer 5-Tage-Tour

Tag 1

Besichtigung von Danzig mit lizenziertem Reiseführer – Langer Markt, der Hafens an der Motława, die Marienkirche, die Danziger Werft, die Westerplatte

Tag 2

Ausflug nach Malbork – Besichtigung der Deutschordensburg

Tag 3

Besichtigung von Gdynia mit lizenziertem Reiseführer – Spaziergang in der Nähe der berühmten Schiffe und des Hafens

Besichtigung von Zoppot – Straße der Helden von Monte Cassino, die Mole, Zeit zur Entspannung am Meeresufer

Tag 4

Ausflug in die Kaschubei – Kennenlernen ihrer Folklore, Bräuche und Sprache

Tag 5

Ergänzung des Programms nach Wahl der Gruppe: zusätzliche Besuche im Inneren der Anlagen, eine Bootsfahrt um den Hafen oder nach Hel, erweiterte Besichtigung von Danzig mit weiteren Stadtteilen und zusätzlichen Attraktionen oder einfach nur Entspannung am Meeresufer.